Alu Auffahrschienen

Alu Auffahrschienen

Kategorie Alu Auffahrschienen

Kategorie Alu Auffahrschienen

Wiedemann Fahrzeugtechnik ist der Ansprechpartner für TRAILERLINE in Deutschland und Österreich. TRAILERLINE ist eine Produktlinie für Auffahrrampen in Aluminium.

Wiedemann Fahrzeugtechnik bietet kostengünstige Auffahrschienen in Aluminium an. Weitere Bezeichnungen für Auffahrschienen wären die Begriffe Auffahrrampen oder Verladeschienen. Damit sind Tragflächen gemeint, die für das Be- und Entladen kurzfristig an den Anhänger angesetzt werden. Mobile Rampen werden ohne Befestigung zwischen den höhenungleichen Ebenen aufgelegt und wieder abgenommen und können leicht transportiert werden. Die Aluminium Auffahrschienen zeichnen sich durch ihre sehr rutschfeste Oberfläche und das geringe Eigengewicht aus. Auffahrrampen eignen sich hervorragend zum einfachen und sicheren Verladen von kleinen Maschinen und Fahrzeugen, wie z. B. Rasentraktoren, Quads, Motorräder, Minidumpern usw. Neben der normalen geraden Bauform gibt es gebogene Modelle die das Verladen von Fahrzeugen mit geringer Bodenfreiheit wie z. B. Rasentraktoren vereinfachen. Wiedemann Fahrzeugtechnik bietet neben den Motorradauffahrschienen gerade, gebogene und klappbare Lochblechkonstruktionen mit und ohne Rand an. Hier reicht die Bandbreite bei der Länge von 1,50 bis drei Meter und bei der Tragkraft von 400 bis 1.000 Kilogramm. Auch Sondergrößen für Humbaur und Böckmann bedient Wiedemann Fahrzeugtechnik in seinem Onlineshop. Gefragt sind auch die Schweißkonstuktionen mit Trägerhöhen von 70 bis 200 mm mit und ohne Rand, mit denen Baumaschinen und -fahrzeuge bis zu 12 Tonnen verladen werden können. Sinnvoll ist hier auch die Ergänzung um eine Abrutschsicherung. Für Hubwagen führt Wiedemann Fahrzeugtechnik Auffahrschienen bis zu einer Traglast von einer Tonne, einer Gesamtlänge bis zu 3,6 Meter und einer Breite bis zu einem Meter. Der Vorteil aller Auffahrrampen ist das niedrige Gewicht bei hoher Stabilität.